Postautisten – Rolle der Wirtschaftswissenschaft in der Finanzkrise

Vortrag von Thomas Dürmeier zum Thema „Welche Rolle spielte die Wirtschaftswissenschaft in der Finanzkrise“ vom 28.04.10. Thomas Dürmeier ist Mitlgied des Arbeitskreises Postautistische Ökonomie, im wissenschaftlichen Beirat von Attac und im Vorstand von LobbyControl. Er promoviert derzeit zum Thema Politische Macht transnationaler Unternehmen am Lehrstuhl Globalisierung und Politik an der Universität Kassel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s